MITGLIEDER

a) Beiratsmitglieder

Leiter: Elias H. Füllenbach OP
Archivar der Dominikanerprovinz Teutonia; Mitglied der British Association for Jewish Studies und des wiss. Beirats der Deutschen Edith-Stein-Gesellschaft Deutschland; Bibliothekar des Düsseldorfer Konvents.

Andreasstr. 27, D-40213 Düsseldorf
Tel.: 0211 / 13634-0; Fax: -30
E-Mail: elias.fuellenbach [@] gmx.de
Website: http://www.archiv.dominikaner.de/archivar.html



Ehemaliger Leiter: Prof. Dr. Ulrich Horst OP
Direktor des Grabmann-Institutes zur Erforschung der Theologie seit Ausgang der Väterzeit, München (emeritiert); (Mit-)Herausgeber der "Veröffentlichungen des Grabmann-Institutes" wie der "Quellen und Forschungen zur Geschichte des Dominikanerordens in Deutschland N.F."; Mitglied des Beirates des "Corpus Catholicorum" und der Görres-Gesellschaft; Socius des Institutum Historicum OP in Rom.


Geschäftsführer: Prof. Dr. Klaus-Bernward Springer
Professor für Mittlere und Neuere Kirchengeschichte an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Münster; Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Provinzarchiv der Dominikaner-Provinz Teutonia.

Provinzialat der Dominikaner-Provinz Teutonia
Lindenstr. 45, 50674 Köln
Tel.: 0173 / 2954560
E-Mail: klaus-bernward.springer [@] dominikaner.de


Wissenschaftlicher Beirat: Prof. Dr. Ulrich Engel OP
Regens studiorum der Dominikaner-Provinz Teutonia; Direktor des Institut M.-Dominique Chenu (IMDC), Berlin; Vizerektor und Professor für philosophisch-theologische Grenzfragen an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Münster; Lehrbeauftragter für Systematische Theologie an der Universität Potsdam

Wissenschaftlicher Beirat: Dr. Paul Dominikus Hellmeier OP
Dr. phil., Mag. theol.; Kirchenrektor an St. Kajetan, München



b) Kooptierte Mitglieder

Mit Dank und Anerkennung für ihre Leistungen im Bereich der dominikanischen Geschichte ernennt das Institut junge Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler zu Mitgliedern des Instituts. Sie beteiligen sich mit ihren Arbeiten am Forschungsprogram des IGDom und erweitern sein Forschungsspektrum in verschiedenen Bereichen der Geschichte, von Religion, Theologie und Recht. Die Projekte der kooptierten Mitglieder bereichern die Forschungsvorhaben des IGDom.

Neben der Anerkennung der Leistungen sollen diese Ernennungen die Beschäftigung mit der dominikanischen Ordensgeschichte fördern und das Engagement für die Aufarbeitung der Geschichte der Provinz wie des deutschsprachigen Raumes unterstützen. Die Ernennung erfolgt gemäß § 9 der Statuten in der Fassung vom 12.10.2001 auf Vorschlag eines Mitgliedes des Wissenschaftlichen Beirats durch Mehrheitsbeschluß des Beirats.

Dr. Thomas Berger
Akademischer Oberrat am Fachbereich Kath. Theologie (01) der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Thomas Brogl OP
Provinzial der süddeutsch-österreichischen Provinz der Dominikaner, Doktorand

Dr. Raphaela Gasser
Mutterhaus der Dominikanerinnen

Dr. Claudia Heimann
Habilitatandin; Wiss. Mitarbeiterin im DFG-Projekt "Kritische Edition des Speculum universale des Radulfus Ardens" am Lehrstuhl für Moraltheologie (Prof. Dr. Stephan Ernst) an der Universität Würzburg

Prof. Dr. Sabine von Heusinger
Lehrstuhl für Geschichte des Mittelalters / Schwerpunkt Spätmittelalter
Historisches Institut, Mittlere und Neuere Geschichte

Dr. Bernhard Neidiger
Archivar

Prof. Dr. Thomas Prügl
Professor für Kirchengeschichte

Prof. Dr. Marianne Schlosser
Professorin für Theologie der Spiritualität an der Kath.-Theol. Fakultät
Mitherausgeberin der Franziskanischen Quellenschriften





© Dominikaner-Provinz Teutonia e.V. | Impressum | Datenschutz